Häufig gestelle Fragen - Technische Umstellung

Postfach

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur technischen Umstellung unserer Verbundpartner haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Warum hat sich die Bezeichnung Postkorb geändert, was ändert sich mit dem neuen Postfach?

Das elektronische Postfach hat zukünftig nicht nur eine andere Optik, sondern auch eine neue Struktur. Denn jeder Kunde hat nun sein eigenes Postfach.

Alle bisher nicht gelöschten Nachrichten finden Sie in Ihrem eigenen Postfach in einer übersichtlichen Form wieder. Die Nachrichten werden sortiert, z.B. Mitteilungen (Nachrichten von Ihrem Kundenberater), Kontoauszüge, Kreditkartenabrechnungen etc.

Wie gewohnt werden auch zukünftig, sofern gewünscht - automatisch und im regelmäßigen Turnus Kontoauszüge und Kreditkartenabrechnungen in das Postfach eingestellt.

Unser Tipp: Wir empfehlen Ihnen, die Nachrichten aus dem Postfach (z. B. die Kontoauszüge) regelmäßig außerhalb des Online-Bankings zu speichern (bei gewerblich genutzten Konten sind Sie dazu verpflichtet). Die Informationen erhalten ein Löschdatum, zu diesem Datum werden die Inhalte im Postfach gelöscht. Den Zeitpunkt der Löschung können Sie neben der jeweiligen Nachricht sehen.

Wie finde ich die Kontoauszüge der Konten bei denen ich bevollmächtigt bin?

Im Bereich ,,Bank-Postfach" werden Ihnen in einer Liste alle Personen angezeigt, zu denen Sie bevollmächtigt sind. Wenn Sie eine Person auswählen, erhalten Sie Zugriff auf die Inhalte des zugehörigen Postfachs.

Wie erfahre ich, dass ich neue Post erhalten habe?

Bei der Anmeldung im Online-Banking werden Sie unter „Aktuelles“ über neue Post informiert. Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine automatisierte Mail an Ihr reguläres E-Mail-Postfach senden zu lassen. Die Einrichtung der Benachrichtigungsfunktion erfolgt im Bereich „Banking > Service > Weitere Services > Benachrichtigungen > Postfach > Neue Benachrichtigung“. Die Benachrichtigung via E-Mail ist für Sie kostenfrei.

Wo finde ich die Post der Verbundunternehmen?

In der Online-Filiale stehen Ihnen die Postfächer zu unseren Verbundpartnern Union Investment, Bausparkasse Schwäbisch Hall, DZ Privatbank und der R+V Versicherung zur Verfügung. Wählen Sie zum Aufruf im Bereich „Postfach“ den entsprechenden Verbundpartner aus.

Wann erhalte ich meine Kontoauszüge ins Postfach?

Grundsätzlich erhalten Privatkunden Ihre Kontoauszüge 1 x monatlich zum Monatsende.

Für Geschäfts- und Firmenkonten, die bereits heute für eine elektronische Auszugserstellung (per PDF) freigeschaltet sind, erhalten Sie weiterhin monatlich zum Ultimo einen Auszug.
Für alle Konten, die nun im Rahmen der Umstellung und danach für die elektronische Auszugserstellung freigeschaltet werden, erhalten Sie wöchentlich freitags einen Kontoauszug. Wünschen Sie eine andere Bereitstellung, wenden Sie sich bitte an Ihren Berater.

Bei der Nutzung einer Zahlungsverkehrs-Software mit Nutzung von HBCI/ FinTS gilt für den Abruf von Kontoauszügen der gleiche oben genannte Turnus. Wird versucht einen Kontoauszug abzurufen, obwohl dieser noch nicht turnusgemäß für den Abruf bereitsteht, erhalten Sie eine Fehlermeldung.

Wenn Sie häufiger einen Auszug benötigen, melden Sie sich bitte bei Ihrem Berater.

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Ihr direkter Kontakt

Service-Zeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 17:00 Uhr,
Donnerstag bis 18:00 Uhr.

Service-Hotline

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.