FAQ - Häufig gestellte Fragen

Software

Sollte Ihre Frage nicht beantwortet werden, so schicken Sie uns bitte eine Nachricht. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und auch die Liste der FAQ´s aktualisieren. Nachricht schicken

Wie kann ich eine Datensicherung mit der VR-NetWorld Software machen?

Um eine Datensicherung anzulegen, klicken Sie bitte auf "Datei / Daten sichern..."Datensicherung

Anschließend geben Sie an, wo Sie die Datensicherung speichern wollen. Wir empfehlen Ihnen, die Sicherung auf einem externen Laufwerk (externe Festplatte) oder einem USB-Stick zu machen.

Sie können in der VR-NetWorld Software einstellen, in welchen Abständen die Software Sie an eine Datensicherung erinnern sollen. Dies machen Sie unter "Extras / Einstellungen":

Datensicherung - Einstellungen

Wie kann ich die Daten der VR-NetWorld Software auf einen neuen PC überspielen?

Sie können die Daten der VR-NetWorld Software durch folgende Schritte auf einen neuen PC übertragen:

  1. Erstellen Sie eine Datensicherung über "Datei / Daten sichern..." von Ihrer bisherigen VR-NetWorld Software (alter PC) auf einem USB-Stick
  2. Installieren Sie die VR-NetWorld Software auf dem neuen PC
  3. aktualisieren Sie die VR-NetWorld Software auf dem neuen PC auf den aktuellsten Stand. Nutzen Sie dazu die Updatedateien, die Sie hier auf unserer Homepage erhalten.
  4. Starten Sie die VR-NetWorld Software und klicken dann auf "Datei / Daten rücksichern...". Nutzen Sie dazu die Datensicherung, die Sie unter Punkt 1 auf einem USB-Stick angelegt haben.

Kann ich auf meinen iMac/MacBook pro/MacBook air/iPad/iPhone auch Online-Banking machen?

Ja, selbstverständlich. Sie können mit jedem Endgerät die Online-Filiale (Internet-Banking) der Volksbank nutzen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit ist es wichtig, dass das jeweilige Betriebssystem und der Browser aktuell sind.

Wir bieten Ihnen die Zahlungsverkehrsprogramme VR-NetWorld Software, Profi cash und Geno cash für das Betriebssystem Windows an. Programme anderer Anbieter für Windows und andere Betriebssysteme können Sie selbstverständlich mit einem Volksbankkonto nutzen. Dafür stehen Ihnen die Sicherheitsverfahren mobileTAN, SmartTAN optic, HBCI per VR-BankCard und EBICS zur Verfügung. Beachten Sie bei der Nutzung eines Smartphones bitte, dass Sie hier per mobileTAN keine Transaktionen durchführen können. Eine kostenlose Online-Banking App Ihrer Volksbank finden Sie hier.

Wie kann ich die VR-NetWorld Software auf SEPA umstellen?

Unter "Extras/Einstellungen" aktivieren Sie bitte die Funktion "SEPA-Masken bevorzugt verwenden".

VR-NetWorld Software - SEPA

Danach klicken Sie auf Ihr Konto, dass Sie umstellen wollen und wählen anschließend "Stammdaten/Konto/Bearbeiten...". In dem sich öffnenden Fenster aktivieren Sie die beiden Kästchen "SEPA bevorzugt" und "SEPA bei Umsatzabruf bevorzugt".

VR-NetWorld Software - SEPA

Ein Wechsel zwischen SEPA - Maske und "alter" Maske ist während der Auftragserfassung dann über den Button oben links jederzeit möglich.

VR-NetWorld Software - SEPA

Die Stammdaten der Zahlungsempfänger/pflichtigen werden automatisch mit den fehlenden Informationen ergänzt. Vor der ersten Nutzung müssen die Daten jedoch kontrolliert und bestätigt werden.

Wie kann ich in der VR-NetWorld Software meine VR-Kennung hinterlegen?

  1. Bearbeiten Sie Ihre Bankverbindung
  2. Wechseln Sie in die Kategorie "Bankverbindungsdaten"
  3. Geben Sie in das Feld "Kundennummer" und "VR-Kennung/Konto-Nr" Ihre VR-Kennung ein und bestätigen Sie die Änderungen. Bitte geben Sie hier Ihre vollständige VR-Kennung (z. B. VRK4567890123456789) und nicht Ihren Alias ein.

Hier können Sie ein ausführliche Anleitung herunterladen.

Was bedeutet der Hinweis "Transportweg konnte nicht geöffnet werden"?

Mit dem Transportweg ist die Verbindung von Ihrem Computer zum Bankenrecher gemeint. Kann diese Verbindung nicht hergestellt werden, wird die oben benannte Fehlermeldung ausgegeben. Hierfür kann es mehrere Gründe geben:

  • Internet-Zugang funktioniert nicht
    Kontrollieren Sie, ob Sie Internetseiten über Ihren Browser aufrufen können. Wenn dies nicht gelingt, ist Ihr Internetzugang im allgemeinen gestört. Wenden Sie sich in diesem Fall ggf. an Ihren Netzwerkspezialisten.
  • Firewall blockiert Ihr Zahlungsverkehrsprogramm
    Geben Sie in Ihrer Firewall für die VR-NetWorld Software die Dateien VRNetWorld.exe und VRUpdate.exe frei. Diese finden Sie im Installationsverzeichnis der VR-NetWorld Software. Unter Umständen kann ein erneutes Freigeben nach einem Update der VR-NetWorld Software oder Ihrer Firewall erforderlich sein.

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Ihr direkter Kontakt

ServiceZeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 17:00 Uhr,
Donnerstag bis 18:00 Uhr.

ServiceHotline

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.