Aktuelles

Bargeldlos geht schnell, kontaktlos geht noch schneller

Die VR-Dienste eG hat alle POS-Terminals mit der Funktion „kontaktloses Bezahlen“ ausgestattet. Unsere Händler können jetzt mit der kontaktlos-Funktion ausgestattete girocard- und Kreditkarten akzeptieren und den Bezahlvorgang weiter beschleunigen.

Bargeldlos geht schnell, kontaktlos geht noch schneller

Bargeldloses Bezahlen liegt im Trend! Kontaktloses Bezahlen macht es noch attraktiver, denn es geht noch schneller und ist genauso sicher! Das ist vor allem bei kleineren Beträgen bis 25 Euro praktisch. Die Zahlungsabwicklung erfolgt hier ohne PIN oder Unterschrift und reduziert so Wartezeiten.

Das Bezahlen mit der Near-Field-Communication (NFC) ist trotzdem sicher, denn auch kontaktlos gelten gleich hohe Sicherheitsmerkmale wie bei den bisherigen Chipkarten.

Das kontaktlose Bezahlen funktioniert mit allen Karten, die mit diesem Zeichen ausgestattet sind.

kontaktlos Bezahlen

Die Vorteile des kontaktlosen Bezahlens

1. Einfache und schnellere Zahlung
2. Hygienischer Zahlungsvorgang
3. Sicherheit ist gewährleistet
4. Attraktiv für Kleinstbeträge
5. mit Kreditkarten und girocards möglich
6. auch ohne PIN-Eingabe mit Zahlungsgarantie für den Händler


Bezahlung in Sekundenbruchteilen

1 Der Zahlbetrag erscheint auf dem Display des Terminals.
2. Die Karte wird (möglichst vom Kunden) an das Terminal gehalten.
3. Die Bestätigung der Zahlung erfolgt mit einem optischen und akustischen Signal
Info: Eine PIN-Eingabe ist nur bei Beträgen über 25 EUR erforderlich


Begleiten Sie jetzt Ihre Kunden aktiv in die Zukunft des schnellen Bezahlens und sprechen Sie Ihre Kunden konsquent darauf an die kontaktlos-Funktion zu nutzen.

Sie bieten Ihren Kunden noch nicht die Möglichkeiten des bargeldlosen Bezahlens, dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

Was bedeutet kontaktlos?

Kontaktloses Bezahlen ist ein bargeldloses Zahlverfahren, bei dem die Karten nicht im Terminal direkt ausgelesen werden müssen. Es genügt, sie nah an das Terminal zu halten, mit Hilfe der NFC-Technologie werden die Daten dann berührungsfrei übertragen. Karten oder Geräte, mit denen kontaktlos gezahlt werden soll, müssen über einen entsprechenden NFC-Chip verfügen.

NFC – die Technik dahinter

NFC ist die Abkürzung für Near-Field-Communication (Nahfeldkommunikation) und bezeichnet einen internationalen Übertragungsstandard zum kabellosen Datenaustausch über kurze Distanzen. Beim kontaktlosen Bezahlen ist dieser Abstand auf maximal 4 cm begrenzt. Die auf der Karte enthaltenen Daten können nur von entsprechenden Lesegeräten (POS-Terminals) ausgelesen werden.

Der entscheidende Unterschied zu anderen Verfahren ist die extrem geringe Distanz bei NFC und die damit verbundene höhere Sicherheit, da der Abstand von maximal 4 cm gewährleistet, dass die Daten von Außenstehenden nicht gelesen werden können.

Zurück zur Übersicht

 

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Ihr direkter Kontakt

ServiceZeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 17:00 Uhr,
Donnerstag bis 18:00 Uhr.

ServiceHotline

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.