Aktuelles

Berichterstattung zur Sicherheit von Banking-Apps

Die folgende Pressemitteilung der Deutschen Kreditwirtschaft wurde durch den Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) erstellt. Am Ende dieser Seite verlinken wir auf die Berichterstattung der Süddeuschen Zeitung vom 23.11.2017.


Berichterstattung zur Sicherheit von Banking-Apps

Berlin, 23.11.2017 - Forscher der Universität Erlangen-Nürnberg haben die Sicherheit von Banking-Apps mehrerer deutscher Banken und Sparkassen untersucht. Bei der Untersuchung wurden laut Aussagen der Forscher technische Schwächen identifiziert. Demnach soll es gelungen sein, die Sicherheitsmechanismen in verschiedenen von deutschen Banken und Sparkassen angebotenen Banking-Apps auszuhebeln. Bislang sind der Deutschen Kreditwirtschaft noch keine derartigen technischen Angriffe gegen Banking-Apps in der Praxis und daraus resultierende Schadensfälle bekannt.

Die Deutsche Kreditwirtschaft betont, dass der Schutz der Kunden und die Sicherheit der Banking-Angebote für die Banken und Sparkassen sehr hohe Priorität genießen. Die Deutsche Kreditwirtschaft steht, wie auch die Anbieter der Apps, mit der Universität Erlangen-Nürnberg in direktem Dialog, um die Schwachstellen besser einschätzen und eine schnelle Abhilfe einleiten zu können. Eine Reihe von Banking-Apps wird daher bereits in den nächsten Tagen in neuen Versionen bereitgestellt.

Die Deutsche Kreditwirtschaft hält die Sicherheit der von den Banken und Sparkassen angebotenen Banking-Apps weiterhin für gewährleistet.

Mit freundlichen Grüßen

Bundesverband der Deutschen
Volksbanken und Raiffeisenbanken - BVR
Pressesprecherin Melanie Schmergal

Schellingstraße 4, 10785 Berlin
Telefon: +49 30 2021 1300
presse@bvr.de
www.bvr.de
twitter.com/BVRPresse
facebook.com/BVRBerlin


Machen Sie sich bitte auch selber ein Bild von der Berichterstattung der Süddeutschen Zeitung und lesen den veröffentlichten Artikel hier (externer Link) nach.

Handy

Sobald uns für die von unseren Mitgliedsbanken eingesetzten Banking-Apps Neuigkeiten vorliegen werden Sie darüber hier bzw. auch über unsere Facebookseite informieren.

Zurück zur Übersicht

 

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Ihr direkter Kontakt

ServiceZeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 17:00 Uhr,
Donnerstag bis 18:00 Uhr.

ServiceHotline

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.