Aktuelles

Stichtag 23.01.2013: Update Zahlungsverkehrsprogramme

Spätestens heute sollten Sie Ihre VR-NetWorld Software auf die Version 4.40 und Profi cash auf die Version 10.2 updaten. Aber auch alle anderen Zahlungsverkehrsprogramme wie z. B. Starmoney, T-Online Banking, SFirm, Wiso MeinGeld, Quicken etc. müssen aktuell sein. Warum? In dem Update ist ein neues Sicherheitszertifikat enthalten, dass für die Kommunikation von Ihrem PC zur Volksbank unbedingt erforderlich ist. Bei manchen Zahlungsvekehrsprogrammen gibt es kein automatisches Update - fragen Sie bitte Ihren Softwarelieferanten danach, ob bzw. wie Sie das neue SSL-Zertifikat für die Adresse hbci-pintan.gad.de Ihrer Volksbank erhalten können.

Woran können Sie erkennen, dass Sie noch nicht das aktuelle Sicherheitszertifikat nutzen? Welchen Fehlerhinweis erhalten Sie ab dem 23.01.2013?

Ihr Zahlungsverkehrsprogramm zeigt Ihnen folgende Fehlermeldung:

Code 9999: Die HTTPS-Verbindung konnte nicht hergestellt werden.
Code 9999: HTTPS-Verbindung: Die Überprüfung des SSL-Zertifikats von 'https://hbci-pintan.gad.de/cgi-bin/hbciservlet' ist fehlgeschlagen

Bei Fragen zum Update unserer Zahlungsverkehrsprogramme wenden Sie sich bitte an unsere ServiceHotline.

Zurück zur Übersicht

 

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Ihr direkter Kontakt

ServiceZeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 17:00 Uhr,
Donnerstag bis 18:00 Uhr.

ServiceHotline

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.