Aktuelles

Umbuchung mit der VR-NetWord Software

Sie können mit der VR-NetWorld Software SEPA-Überweisungen auch als Umbuchung ausführen lassen. Damit profitieren Sie von den möglichen Vorteilen der Auftragsart "Umbuchung" wie Buchungen zwischen Referenzkonten oder spezieller Ausnutzung von Online-Banking-Limiten.
Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Sie eine Umbuchung erfassen können:

  • Die Volksbank muss den Geschäftsvorfall "Umbuchung" in den Bankparameterdaten und den Userparameterdaten zulassen. Unsere Mitgliedsbanken machen das!
  • Sie müssen bei der Erfassung der Umbuchung die Checkbox "Umbuchung" am rechten Rand aktivieren (siehe Foto unten).
  • Auftraggeber und Empfänger müssen indentisch sein.

Bitte beachten Sie: Sobald Sie die Checkbox "Umbuchung" aktivieren können Sie den Verwendungszweck nicht mehr individuell mit Inhalten füllen - die Umbuchung ist ein standardisierter Geschäftsvorfall bei dem kein individueller Verwendungszweck übermittelt wird.

VR-NetWorld Software Umbuchung

Zurück zur Übersicht

 

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Ihr direkter Kontakt

ServiceZeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 17:00 Uhr,
Donnerstag bis 18:00 Uhr.

ServiceHotline

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.