Aktuelles

Update 10.4 für Profi cash national und international verfügbar

Voraussetzung für das Update 10.4 ist mindestens die installierte Version 10.0. Bitte erstellen Sie vor der Installation eine Datensicherung über die Funktion „Datei / Datensicherung".

Profi cash

Nutzen Sie zur Durchführung des Updates bitte die Funktion „Datei / Programmupdate". Hier können Sie auch bestimmen wie häufig Profi cash prüfen soll, ob ein Update vorliegt.

Änderungen Update 10.4:

  • Unterstützung bei der Erfassung von Meldedaten und der Übertragung der Daten an das "Allgemeine Meldeportal Statistik" der Deutschen Bundesbank unter dem neuen Menüpunkt "Datei - Meldewesen"
  • Die Verarbeitung von "SEPA-XML extern über HBCI" (analog (DTA extern) wurde ermöglicht.
  • Die Verarbeitung von "SEPA-XML extern über DFÜ" (analog (DTA extern) wurde ermöglicht.
  • Die HBCI-Geschäftsvorfälle "Bestand rückgabefähiger SEPA-Lastschriften abholen" und "SEPA-Lastschrift zurückgeben" werden unter dem Menüpunkt "Tagesgeschäft - Verwaltung rückgabefähiger SEPA-Lastschriften" unterstützt.
  • Unter dem Menüpunkt "Tagesgeschäft - Massenänderung - ZV-Aufträge" kann die SEPA-Lastschriftsequenz geändert werden.
  • Bei Erfassung von Auftraggeberkonten, Aufträgen bzw. Zahlungspflichtigen/-empfängern wird geprüft, ob ein neu eingegebener BIC im Bundesbankverzeichnis dererreichbaren Zahlungsdienstleister enthalten ist.
  • Bei der Mandatsneuanlage wird geprüft, ob die Mandatsreferenz bereits bei einemanderen Zahlungspflichtigen verwendet wird und ggf. ein Hinweis ausgegeben.
  • Vor der Durchführung eines Onlineupdates wird die Möglichkeit zur Datensicherung angeboten.
  • Aktualisierung des Bankleitzahlbestandes und der Verfahren zur IBAN-Berechnung auf den Stand der Deutschen Bundesbank vom 3.6.2013.

Weitere Inhalte des Updates werden Ihnen während des Updatevorgangs in einer Infodatei angezeigt. Das manuelle Update von Profi cash erhalten Sie unter "Updates & Anleitungen" auf der dieser Homepage.

Zurück zur Übersicht

 

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Ihr direkter Kontakt

ServiceZeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 17:00 Uhr,
Donnerstag bis 18:00 Uhr.

ServiceHotline

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.