Aktuelles

Update 10.5c für Profi cash national und international verfügbar

Voraussetzung für das Update 10.5c ist mindestens die installierte Version 10.0. Bitte erstellen Sie vor der Installation eine Datensicherung über die Funktion „Datei / Datensicherung".

Profi cash

Nutzen Sie zur Durchführung des Updates bitte die Funktion „Datei / Programmupdate". Hier können Sie auch bestimmen wie häufig Profi cash prüfen soll, ob ein Update vorliegt.

Änderungen Update Version 10.5c national:

  • Die Felder zur Eingabe der Termininformationen in der Auftragserfassungsmaske wurden neu positioniert und hinter die SEPA-Informationen angeordnet. Dadurch soll erreicht werden, dass die Termininformationen immer erst ganz am Schluss eingegeben werden.
  • In Abhängigkeit von der Auftragsart und der Lastschriftsequenz wird bei der Neuanlage von Zahlungsaufträgen jetzt immer das kleinstmögliche Ausführungs- bzw. Beginndatum vorbelegt. Im Änderungsmodus bleibt ein einmal vergebenes Datum unverändert, auch wenn die Auftragsart oder Lastschriftsequenz geändert wird.

  • In der HBCI-Verwaltung können über die Funktion "Bankparameter anzeigen" auch die bei der Bank zu beachtenden minimalen und maximalen Vorlaufzeiten von SEPA-Lastschriften eingesehen werden.
  • Unterstützung der Option "IBAN only":
    Der BIC bleibt in Profi cash bei der Anlage von Aufträge bzw. Zahlungsempfängern/-pflichtigen weiterhin ein Pflichtfeld, da er in der Regel automatisch vorbelegt wird.
  • Beim Importieren von Aufträge bzw. Zahlungsempfängern/-pflichtigen ist der BIC kein Pflichtfeld mehr, wenn es sich um ein deutsches Konto handelt. Ein fehlender BIC wird automatisch ergänzt.

Weitere Details werden Ihnen bei der Ausführung des Updates angezeigt.

Änderungen Update Version 10.5c international:

  • Bei der Erstellung einer DTAZV-Datei kann jetzt ein "Ausführungsdatum bei der Bank" (analog Profi cash national) angegeben werden.
  • Bei der DTAZV-Erstellung ist es jetzt möglich, alle ausgewählten Aufträge als Einzelaufträge zu senden.

Weitere Details werden Ihnen bei der Ausführung des Updates angezeigt.

Zurück zur Übersicht

 

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Ihr direkter Kontakt

ServiceZeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 bis 17:00 Uhr,
Donnerstag bis 18:00 Uhr.

ServiceHotline

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.