Aktuelles

PSD2 - Einheitliche Standards für die Sicherheit elektronischer Zahlungen

Was ändert sich für Sie?

Ab dem 14. September dieses Jahres ist bei Online-Zahlungen und beim Zugriff auf das Online-Banking die sogenannte starke Kundenauthentifizierung, auch Zwei-Faktor-Authentifizierung genannt, vorgeschrieben. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung soll die technische Sicherheit beim Online-Banking erhöhen und Sie als Kunden besser vor Betrug schützen. Dabei müssen Sie sich immer mit zwei voneinander unabhängigen Faktoren authentifizieren. Diese müssen aus zwei dieser Kategorien stammen:

  • Wissen: etwas, dass nur Sie wissen, z. B. ein Passwort, eine PIN
  • Besitz: etwas, das Sie physisch haben, z. B. Ihr Handy, ein TAN-Generator
  • Sein: etwas, das zu Ihrer Person gehört, z. B. biometrische Daten wie ein Fingerabdruck, Gesichtserkennung

Ist ein Faktor fehlerhaft oder nicht vorhanden, kann keine Authentifizierung durchgeführt werden.

Die starke Kundenauthentifizierung wird in der Regel angewendet bei:

  • Login zum Online-Banking,
  • einer Zahlung (gilt nicht für Lastschriften),
  • einer Aktion, die zu einem Risiko führen kann, wie zum Beispiel eine Adressänderung,
  • Zahlungen mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte von Mastercard®/Visa beim Online-Einkauf und im Geschäft,
  • weiteren Produkten der Genossenschaftlichen FinanzGruppe.

Sie möchten mehr Details zur PSD2 erfahren? Dann klicken Sie hier:

Alles rund um das Thema PSD2

Oder informieren Sie sich bei Ihrer Volksbank:

Volksbank an der Niers eG
Volksbank Kleverland eG
Volksbank Rhein-Lippe eG
Volksbank Emmerich-Rees eG

Zurück zur Übersicht

 

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.


Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Ihr direkter Kontakt

Service-Zeiten:

Montag bis Freitag
von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag
von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Service-Hotline

Bitte geben Sie die Bankleitzahl Ihrer Volksbank ein - diese finden Sie auf Ihrer VR-BankCard oder Ihrem Kontoauszug.