Einverständniserklärung zur Fernwartung

Ich bin mir über die Vorgehensweise der Nutzung des Programms TeamViewer bewusst und möchte eine Fernwartungssitzung mit einem Mitarbeiter der VR-Dienste eG herstellen.

1. Servicezeiten

Der Service steht nur während der Geschäftszeiten der VR-Dienste eG und nur nach telefonischer Absprache zur Verfügung.

2. Zugriff

Eine Fernwartung kann nur nach Eingabe der am Telefon genannten ID und Freigabe Ihrerseits erfolgen. Ohne Ihre explizite Freigabe durch Nennung Ihrer ID ist eine Fernwartung somit nicht möglich.

3. Haftung

Die Firma VR-Dienste eG übernimmt keinerlei Haftung für Datenverluste oder sonstige Störungen bzw. Schäden, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen.

4. Kosten

Die Kosten werden entsprechend dem Preisverzeichnis der VR-Dienste eG berechnet.

5. Aufzeichnung

Die Fernwartungssitzung wird als Videodatei aufgezeichnet und für einen Zeitraum von 14 Monaten gespeichert.

Mit dem Klick auf den Button „Fernwartung starten“ stimme ich der Vereinbarung zur Wartung und Pflege von IT-Systemen per Fernwartung inkl. Datenschutzvereinbarung ausdrücklich zu und bestätige die Datenschutzhinweise der VR-Dienste eG zur Kenntnis genommen zu haben.

Fernwartung starten